Karl-Heinz Pickelsberger

Ich kenne kaum jemanden, der so extrem unterschiedliche Hobbys hat wie er. Neben den Kakteen, die das ganze Jahr über etwas Aufmerksamkeit brauchen und dem Verein, der seine Hilfsbereitschaft und Arbeitswilligkeit zwölf Monate im Jahr gerne annimmt, wirft er sich im Sommer in seine Leder-Kluft und unternimmt die eine oder andere Bike-Tour mit seiner Chopper. Im Winter hingegen ist er auf dem Tanzparkett zu finden. Zwar hat er sich vom aktiven Turniersport bereits zurückgezogen, als Tanzlehrer ist er aber noch immer aktiv und gibt bei Bedarf die eine oder andere Stunde.

Noch mal zurück zur Hilfsbereitschaft und Arbeitswilligkeit – Er ist einer von denen, die einfach jede Arbeit anpacken. Egal ob beim Schotter-Schaufeln, Steine-Schleppen oder behutsam und mit Gefühl ein paar kleine Pflänzchen auf einem Ausstellungstisch ins Rechte-Licht-Rücken – er ist überall zu finden.