Andrej Praprotnik

Schon seit 1970 ist unser slowenischer Kakteenfreund Andrej, oder besser bekannt als Dr. Muh, Mitglied bei uns. „Dr. Muh“? – Ja, richtig – „Doktor Muh“. Ein Spitzname der besonderen Art, selbst für einen Tierarzt. Verliehen wurde ihm dieses Prädikat von einem ganz Großen unseres Vereins. Als der Langzeitpräsident der GÖK, Dr. Ernst Priessnitz, Andrej besuchen wollte, verfuhr er sich in dessen Heimatort Radlje ob Dravi und wusste sich – des Slowenischen nicht mächtig – nicht anders zu helfen, als die Einheimischen nach dem Tierarzt, eben – Dr. Muh – zu fragen. Bis heute trägt Andrej stolz diesen Namen. Und es zaubert vielen Kakteenfreunden ein Schmunzeln ins Gesicht, wenn dieses Thema zur Sprache kommt und sie sich vorstellen, wie Dr. Priessnitz auf der Suche nach „Dr. Muh“ durch Radlej fährt.Bei unseren Vereinsausflügen nach Slowenien oder wenn wir Vortragende aus Slowenien zu Besuch haben ist er als Dolmetscher immer eine wichtige Hilfe.